Kategorien
Online Marketing

5 Einfache und leichte Wege, online zu werben

Unabhängig davon, ob Sie ein einfaches und grundlegendes „Work at Home Business“ oder ein bedeutendes Internet-Marketing-Unternehmen haben, können Sie von diesen 5 einfachen und unkomplizierten Möglichkeiten profitieren, Werbung zu betreiben und den Verkehr auf Ihre Website zu lenken, und zwar absolut kostenlos.

Einige Leute sagen, dass Werbung alles ist! Unabhängig davon, ob Sie ein Produkt, eine Dienstleistung, eine Hobby-Website haben oder einfach nur Bilder Ihrer Hochzeit mit anderen teilen möchten, Sie müssen irgendwie werben, um den Verkehr auf Ihre Website oder Ihren Blog wie den von stark marketing zu lenken.

Aber nicht alle Besucherzahlen sind gleich. Es gibt Dienste, die Ihnen dabei helfen können, tonnenweise Traffic auf Ihre Website zu lenken, und es wird Ihnen überhaupt nichts nützen, da es sich nicht um gezielten Traffic handelt.

Nehmen Sie zum Beispiel all die vielen verschiedenen Programme zum „Surfen für den Verkehr“ oder zum „Klicken auf den Verkehr“, die es da draußen gibt. Wenn Sie eine Website haben, auf der es um Ihr Hobby geht, zum Beispiel um Modellflugzeuge, was nützt Ihnen dann dieser Verkehr wirklich? Wer nutzt diese Dienste?

Webmaster wie die SEO Agentur Berlin und Vermarkter, die Verkehr auf ihrer eigenen Website haben wollen. Sie werden also höchstwahrscheinlich nicht mehr Zeit auf Ihrer Seite verbringen, als der kleine Timer, den diese Dienste nutzen, erfordert, und dann sind sie wieder weg. Selbst wenn es auf Ihrer Website um diese Verkehrsdienste geht (dies ist so ziemlich das einzige Mal, dass Sie einen großen Nutzen aus der Nutzung eines solchen Tools ziehen können), werden Sie immer noch eine Menge Zeit damit verbringen müssen, einfach nur zu surfen und herumzuklicken, um einen echten Nutzen aus diesen Programmen zu ziehen. Als die Vermarkter dies erkannten, haben sie den Gang gewechselt. Sie fingen an, all die verschiedenen Programme bei vielen anderen Vermarktern zu bewerben, um sie in ihre Downlines zu bekommen, so dass sie als Bonus etwas Traffic erhalten konnten. Dies wurde ihr neuer Schwerpunkt. Das Problem ist, dass alle anderen genau dasselbe taten, so dass nicht mehr viele Leute im Internet surften.

Die Quintessenz ist folgende. Sie brauchen gezielten Verkehr. Hier sind also einige Tipps, wie Sie genau den Verkehr erzeugen können, den Sie brauchen, und wie Sie die gewünschten Besucher auf Ihre Website bringen können, ohne ihnen hinterherlaufen zu müssen.

1. Inhalt

Worum geht es auf Ihrer Website? Haben Sie nur eine Seite mit vielen Links und sonst nicht viel?

Wenn dies der Fall ist, denken Sie darüber nach, Ihrer Website einige Inhalte hinzuzufügen, die für alle potenziellen Besucher von Wert sind. Sie könnten Artikel schreiben oder Artikel in einem der vielen Verzeichnisse finden, die Sie auf Ihrer Website nachdrucken können.

2. Sprechen Sie über Ihre Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet.

Sie müssen nicht irgendeine Art von Lebenslauf aufstellen (obwohl das auch funktionieren kann), sondern versuchen Sie lieber, über das zu schreiben, was Sie tun, da es sich auf das Thema Ihrer Wahl bezieht. Schauen wir uns noch einmal kurz die Modellflugzeuge an, Sie könnten über den neuesten Flugzeugtyp, den Sie gebaut haben, sprechen oder schreiben, wie das letzte Mal, als Sie Ihr Flugzeug geflogen sind, auf welche Herausforderungen Sie gestoßen sind, oder vielleicht sogar einige Bilder von Ihrem Flugzeug oder von Ihnen, wie Sie es geflogen sind, posten.

3. Foren und Anschlagbretter.

Sie könnten Ihrer Website ein Forum oder Bulletin Board hinzufügen, in dem Ihre Besucher miteinander interagieren können. Es gibt eine Menge kostenloser Dienste, die Sie nutzen können, um entweder ein Forum aus der Ferne für Sie zu hosten, oder sogar Software, die Sie auf dem Server Ihrer Website installieren können. Um einige davon zu finden, gehen Sie einfach zu Ihrer bevorzugten Suchmaschine und Sie werden definitiv eine große Auswahl finden.

Und während Sie die Suchmaschine besuchen, warum suchen Sie nicht nach Bulletin Boards und Foren, die es zu dem von Ihnen gewählten Thema bereits gibt? Sie könnten diese Foren besuchen und mit den Besuchern dort interagieren, und da viele Ihnen erlauben, eine Signatur oder ein Profil zu posten, könnten Sie eine kleine Zeile über Ihre eigene Seite mit einem Link hinzufügen (überprüfen Sie einfach zuerst die Regeln des Forums, damit
Sie verletzen keinen von ihnen).

4. Starten Sie einen Blog.

Blogs sind sehr beliebt, und Suchmaschinen lieben sie, weil sie ständig neue und frische Inhalte anbieten. Ihr Blog wäre ein großartiger Ort, um darüber zu sprechen, was Sie an diesem Tag vorhaben. Wenn Sie also heute einige Zeit damit verbringen würden, neue Teile für Ihr Flugzeug zu kaufen, könnten Sie darüber schreiben, wo Sie sie gefunden haben, wie viel sie Sie kosten, warum Sie diese Teile ausgewählt haben, alles ist möglich.

Das wirklich Tolle daran ist, dass Sie Links von Ihrem Blog zurück auf Ihre Website verweisen können. Wenn also die Suchmaschine bei Ihnen vorbeischaut, um Ihre neuesten Inhalte abzurufen und zu indizieren, wird sie auch bei Ihrer Website vorbeischauen und Sie werden sehen, dass sehr gezielter Verkehr auf Sie zukommt.

5. Schreiben Sie Artikel.

Das Schreiben von Artikeln ist nicht schwer und kann eine großartige Quelle für frischen, neuen Traffic auf Ihrer Website sein. Es gibt eine Menge Ezines zu jedem Thema da draußen und es gibt auch eine Menge Verzeichnisse, in denen Sie Ihren Artikel veröffentlichen können.

Im Grunde ist das, was Sie tun, einen Artikel zu schreiben und dann eine kleine Ressource-Box hinzuzufügen, die auf Ihre Website verlinkt (genau wie eine Signatur), und dann andere Ezine-Verleger wissen zu lassen, dass Sie ihnen erlauben, Ihren Artikel in ihrem Ezine zu drucken. Und viele Verleger gehen zu den Artikelverzeichnissen, um neue Inhalte für ihren Newsletter und sogar ihre Websites zu finden. Und da es
Websites und Ezine-Newsletter zu jedem erdenklichen Thema da draußen, können Sie nicht verlieren. Schreiben Sie alle paar Tage einen Artikel und stellen Sie ihn in die Verzeichnisse ein (selbst ein Artikel pro Woche oder alle zwei Wochen wird Ihnen Traffic bringen). Sehr bald werden Sie neue Besucher von Suchmaschinen, Newslettern und Websites finden.

Und das Beste ist, dass diese 5 einfachen Tipps zielgerichteten Verkehr bringen, d.h. die Besucher kommen zu Ihnen, weil sie sich für das interessieren, was Sie geschrieben haben.

Da haben Sie es also. Unabhängig davon, ob Sie ein einfaches und grundlegendes Heimwerkergeschäft oder ein bedeutendes Internet-Marketing-Unternehmen haben, können Sie von diesen 5 einfachen und unkomplizierten Möglichkeiten profitieren, um Werbung zu machen und Verkehr auf Ihre Website zu lenken, und zwar absolut kostenlos.